Der Venuspakt

Bandreihe: erster Band der Licht und Schatten Reihe

Autorin: Jeanine Kroch

Seiten: 333 Seiten

Erschienen: 13.07.2009 bei LYX

Inhalt

Nuriya ist ein Feenkind und hat sich seit dem Tod ihrer Eltern der Magie abgewant. Doch weiß sie noch nicht von ihrem Schicksal als sie wieder in ihre Heimatstadt zurückkehrt um Ihrer Schwester in dem Buchladen von Tante Jill zu helfen.
Doch als Sie den misteriösen Kieran kennen lernt ahnt sie das diese Begenung ihr Leben veränden wird. Denn Kieran ist nicht nur misteriös und sexy sondern auch ein Vampir.

Nach den Besuch eines Clups wird Nuriya und ihre Schwester überfallen und Kieran sieht keine andere Möglichkeit als die wunderhübsche Nuriya in einer der Seine zu verwandel. Nur eigentlich ist es verboten ein Feenkind ohne dessen Zustimmung zu verwandeln. Noch dazu kommt heraus das Nuriya nicht irgendein Feenkind ist, sonder die Auswählte, die mit ihrem Seelenpartner den Frieden zwischen dem Reich des Lichtes und dem der Dunkelheit waren soll.

Wir Nuriya diese neu Herausforderung meistern und ihren Seelenpartner finden und auch aktzeptieren, und was sagen die Feen über ihre gewaltsame Wandlung?

Cover

Also mir gefällt das Cover sehr gut. Es soll das Auge von Nuriya darstellen.

Schreibstil

Leider wechselt die Autorin in den ersten beiden Drittel des Buches sehr zwischen den sichten der Protagonisten, was zur folge hat das man andauern überlegen muss aus welchen Augen man jetzt liest. So kann man sich nicht wirklich in die Geschichte hineinversetzten und es packt eine nicht so wirklich. Jedoch bessert sich das im letzten Drittel.
Die Charakter hingegen sind wunderbar beschrieben und man kann sie sich sehr gut vor Augen vorstellen.

Fazit

Eigentlich hat mir die Geschichte recht gut gefallen, jedoch würde ich mir das Buch nicht wieder kaufen und werde es auch nicht mehr lesen da mich das Buch nicht von Anfangan fesseln konnte.
Für eher anspruchslosere Leser wäre das Buch sicher etwas oder die deren der andauernde Sichtwechsel nichts ausmacht.

Von mir bekommt das Buch 🖤🖤🖤


Ein Gedanke zu “Der Venuspakt

  1. Huhu,

    ich habe mir die Reihe auch gekauft – damals bei Arvell – und habe sie aber wie cih gestehen muss noch nicht gelesen. ^^ Aber ich hatte mich in Klappentext und Cover so unheimlich verliebt gehabt. Schade das es dich nicht 100%ig überzeugen konnte. 🙂 Ich bin mal gespannt ob es mir genauso geht. Perspektivwechsel stören mich eigentlich nicht.

    Tintengrüße von der Ruby

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s