Ash Princess

Bandreihe: erster Band der Ash Princess Triolgy
Autor: Laura Sebastian
Seiten: 512 Seiten
Erschienen: am 24. September 2018 bei cbj

Inhalt

Theo ist noch ein kleines Kind als ihr Land eingenommen wird und ihre Mutter vor ihren Augen ermordet wurde. Seit dem hat ihr der neue König alles genommen: Ihre Freunde, Familie, Ihr Land und ihren Namen. Er macht sie zur Aschenprinzessin, ein Symbol für die Schande ihres Volkes. Theo hält zehn Jahr voller Bestrafungen und Demütigungen an der Seite des Königs.
Doch dann zwingt der König sie zu etwas das sie Rebellin in ihr wieder erweckt. Noch dazu kommt ein alter Freund aus Ihrer Kindheit wieder in ihr Leben und sie hecken einen Plan aus um Ihr Land zurück zu bekommen. Das schließt jedoch auch den Mord an einer Ihrer Freundinnen, deren ihrem Vater und den Prinzen ein. Jedoch gibt es da ein paar Komplikationen.
Wir Theo den Plan durchziehen

Cover

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es stellt die Aschenkrone dar. Leider ist das Cover auch das einzige das mir an diesem Buch richtig gut gefällt.

Schreibstil

Der Schreibstil ist eigentlich nicht schlecht es ist sehr leicht zu lesen und es wird auch alles gut beschrieben. Aber leider ist alles sehr vorhersehbar. und ist eine sehr häufige Wiederholung.

Fazit

Mir hat das Buch leider nicht wirklich gefallen. Der Anfang hat mich nicht wirklich gepackt die Mitte wurde wieder etwas besser, dafür war der Schluss sehr schlecht. Es war eher als würde man mit Mühe und Not aus einem Buch mehrere machen wollen. Die Hauptprotagonistin ist alle drei Seiten verzweifelt, kann nicht mehr oder heult. Ich kann das Buch leider nicht wirklich weiter empfehlen, vielleicht ist das Buche eher etwas für jüngere Leser.

Das Buch bekommt von mir 🖤🖤🖤


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s