Liebe nicht erlaubt

Bandreihe: Einzelband
Autor: Manuela Fritz
Seiten: 221 Seiten
Erschienen: am 26. März 2019 bei Connexx Verlag

Inhalt

Sonne, Meer, Luxusleben…
All das erwartet Charlotte auf der Megajacht, die sie im Auftrag ihres Vaters von Triest nach Zypern überführen soll. Schön und gut, wären da nicht die Colfers- jene Brüder, die sie seit ihrer Kindheit kennt und abgrundtief hasst. Ausgerechnet einem von ihnen wurde das Schiff zur Verlobung geschenkt.
Während Dorians Verhalten Charlottes Erwartungen in vollem Umfang erfüllt, zeigt sich Devin plötzlich von einer ganz anderen Seite – sanft und hingebungsvoll. Eine Seite, der sich Charlotte nicht lange widerstehen kann. Obwohl sie ahnt. dass es klüger wäre, Devin gegenüber stark zu bleiben, lässt sie sich auf eine Affäre ein. Bis eines Tages unerwartet Besuch an Bord auftaucht, der Charlotte völlig aus der Bahn wirft.

Cover

Das Cover zeigt ein Pärchen das in eine liebevollen Pose aneinander kuschelt und einen Blick auf das Meer hat. Alles ist in blau gehalten, was auch wieder an das Meer erinnert.
Für mich zeigt das Cover schon das es ein Liebesroman ist.

Schreibstil

Der Schreibstil ist schön flüssig und lesbar. Es wird alles so toll beschrieben. Überhaupt der Städtetrip war sehr gut beschrieben. Sie achtet sehr auf die verschiedenen Einzelheiten. Das haucht der ganzen Geschichte noch mehr leben ein.

Fazit

Das Buch beinhaltet eine wundervolle Liebesgeschichte mit Hohen und Tiefe. Man fühlt so sehr mit den Charakteren mit, sodass ich sogar am Schluss Tränen in den Augen hatte. Das Buch war sehr toll zu lesen, obwohl es Zeitweise sehr vorhersehbar war. Der Schluss war so traurig, dass ich das Buch lange nicht aus dem Kopf bekommen werde. Ich bewundere Charlottes Mut aber finde sie zeitweise auch etwas Naiv.

Das Buch bekommt von mir 🖤🖤🖤🖤


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s