Dance. Love. Learn. Repeat.

Band: Einzelband
Autor: Tom Ellen und Lucy Ivison
Seiten: 432 Seiten
Erschienen: am 01. November 2019 bei chicken-house

Klappentext

Phoebe:
Endlich an der Uni. Endlich geht das echte Leben los. Ihre Mitbewohnerinnen sind total nett, einen Job hat sie auch schon und angeblich findet man auf der großen Erstsemesterparty Freunde fürs Leben. Ob damit wohl Luke gemeint ist? Luke, der heißeste Typ aus ihrer alten Schule. Luke, der sich nicht an sie erinnern kann.

Luke:
Eigentlich hat er nicht erwartet, dass alles so anders sein würde. Und sich so fremd anfühlt. Luke weiß nicht so richtig, was er will. Soll er sich von seiner Freundin trennen oder nicht? Soll er sich von den bescheuerten Jungs aus seiner Fußballmannschaft distanzieren oder nicht? Soll er Phoebe daten oder nicht?

Cover

Das Cover ist recht schlicht. Da gibt es eigentlich nicht viel zu sagen.

Schreibstil

Der Schreibstil ist sehr einfach zu lesen. Er passt zu einem Jugendbuch. Er war nur leider für jemanden wie mich etwas zu flach. Im Grunde hat sich das Buch andauern wiederholt.

Fazit

Ich habe das Buch mit sehr gemischten Gefühlen aus der Hand gelegt. Für einen bereist erwachsenen Leser ist das Buch eher zu platt. Wie bereits oben gesagt wiederholt sich das Buch eigentlich ständig. Am Ende kommt leider auch nicht wirklich was raus. Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, das jüngere Leser Spaß mit diesem Buch haben werden.

Das Buch hat von mir 🖤🖤 bekommen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s