Blood Dynasty von Liebe erweckt

Bandreihe: Band 2 von zurzeit 2 Bändern
Autor: Megan Erickson
Seiten: 205 Seiten
Erschienen: am 31.05.2019 bei be-ebooks

Klappentext

Celia hat ihre Eltern nie gekannt und sich immer wie ein Waisenkind gefühlt. Alles was sie will ist ein normales Leben. Aber diesen Wunsch muss sie endgültig aufgeben, als sie plötzlich von einem Vampir angegriffen wird. Idris, der zum Clan der Gregorie gehört, kann Celia in letzter Sekunde retten. Doch auch er hat nicht nur Gutes im Sinn – denn als Tochter seines Erzfeindes, soll sie eigentlich der Preis für Idris‘ Freiheit sein. Wenn es nicht plötzlich gewaltig zwischen den beiden knistern würde … Das Feuer der Leidenschaft verändert alles. Aber ausgerechnet jetzt versucht die Familie, nach der Celia sich immer gesehnt hat, sie zu töten. Und es ist Idris Aufgabe, sie erneut zu retten. 

Meine Meinung

Naja was soll ich zu diesem Buch nur sagen. Da ich den ersten eigentlich recht gut gefunden habe, dachte ich mir lese ich den zweiten Teil der Reihe auch. Und ich bereue es zu tiefst. Bereits nach den ersten paar Seiten ist mir aufgefallen das ich fast das gleiche wie im ersten Teil lese und dieses Gefühl zieht sich das ganze Buch lang durch. Zum Schluss hin wird die ganze Story etwas besser, aber wirklich begeistern konnte sie mich nicht. Ich habe mir von dem Buch echt mehr erwartet, doch es war leider in meinen Augen nur eine Wiederholung des ersten Teiles mit ein paar kleinen Änderungen.

Des wegen hat das Buch auch leider nur 🖤🖤 bekommen.

Ich will auch noch Netgalley und be-ebooks by Bastei Lübbe danken für dieses Rezensionsexempalr


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s