King’s Legacy – Alles für dich

Bandreihe:: Band eins von Drei
Autor: Amy Baxter
Seiten: 305 Seiten
Erschienen: am 30 September 2019 bei beheartbeat

Klappentext

Jaxon King ist jung, gutaussehend und noch dazu Besitzer des King’s Legacy – der angesagtesten New Yorker Bar. Er könnte jede Frau haben. Doch dass Hope, die hübsche neue Kellnerin, immun gegen seinen rauen Charme zu sein scheint, ist neu für ihn. Sie hält ihn auf Abstand, egal wie sehr er sich ins Zeug legt. Denn sie hat ein Geheimnis. Eines, das ihre Liebe unmöglich macht. Aber Jaxon ist nicht bereit, sich damit abzufinden

Meine Meinung

Als ich das Buch gelesen hab, hatte ich eine sehr zwiegespaltene Meinung. Das Buch ist eigentlich sehr gut geschrieben. Doch ist die Story etwas schräg.

Es ist sehr unwahrscheinlich in meinen Augen, dass zwei Personen mit der gleichen Vergangenheit aus Zufall zusammentreffen und auch noch so gut miteinander klarkommen wie in diesem Buch. Noch dazu geht das bei Hope viel zu leicht für mich. Aber das ist nur meine Meinung zu der Situation.

Im Großen und Ganzen hat mir das Buch gut gefallen aber wirklich vom Hocker hat es mich nicht gehauen. Ich werde die Folgebände nicht lesen glaube ich.

Ich Danke ebenfals Bastei Lübbe und Netgaley Germeny für dieses Rezi-Exempar.

DAs Buch hat von mir 🖤🖤🖤🖤 bekommen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s