Light Dragons: Drachen wider Willen

Bandreihe: band eins von drei Bänden
Autor: Katie MacAlister
Seiten: 336 Seiten
Erschienen: am 10 Jänner 2013 bei lyx

Klappentext

Die romantischen und turbulenten Geschichten rund um die Drachenclans gehen weiter! Tully Sullivan führt mit ihrem neunjährigen Sohn ein gewöhnliches Leben in der Vorstadt. Bis sie eines Tages erfährt, dass sie angeblich Isolde de Bouchier ist – eine Legende unter den Werdrachen. Sie begegnet dem Drachen Baltic, der sich mit seiner raubeinigen Art in ihr Herz schleicht. Doch dann soll Tully für einige Verbrechen aus Isoldes Vergangenheit bestraft werden.

Meine Meinung

Bei diesem Buch war ich sehr gespannt wie es mir gefällt. Das letzte Buch das ich von Katie MacAlister gelesen habe hat mir persönlich ja nicht wirklich so gut gefallen. Und auch bei diesem Buch hatte ich so meine Kritikpunkte.

Der Klappentext klingt ja sehr spannend gibt aber eigentlich nicht wirklich etwas über die Geschichte in diesem Buch bekannt.
Man wird mitten in die Story reingehaut, was jetzt an sich nichts schlechtes ist. Es wird dann versucht alles im verlaufe der Geschichte erklärt zu bekommen. Das würde auch gut funktionieren wäre nicht so viel unsinniges Gerede von dem Hauptcharakter. Dieses Problem hatte ich auch schon bei dem letzten Buch der Autorin, das ich viele der Gespräche für relativ unnötig empfunden habe.
Genauso sind manche Szenen sehr widersprüchlich.
Dennoch war das Buch nicht schlecht zu lesen.

Ich gebe diesem Buch 🖤🖤🖤.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s