Legenden der Grisha: Goldene Flammen

Bandreihe: Band eins von drei Bänden
Autor: Leigh Bardugo
Seiten: 352 Seiten
Erschienen: am 02. März 2020 bei droemer-knaur

Klappentext

Alina ist eine einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren von Ravka. Jemand, der entbehrlich ist – ganz anders als ihr Kindheitsfreund Malyen, der erfolgreiche Fährtenleser und Frauenschwarm. Doch als Alina Mal bei einem Überfall auf unerklärliche Weise das Leben rettet, ändert sich alles für sie, denn sie findet heraus, dass sie eine Grisha ist, die über große Macht verfügt.
Alina wird ins Trainingslager der Grisha versetzt, der magischen und militärischen Elite Ravkas. Dort findet sie einen ganz besonderen Mentor: Den ältesten und mächtigsten der Grisha, der nur der »Dunkle« genannt wird und der schon bald ganz eigene Pläne mit Alina verfolgt.

Meine Meinung

Ich habe das Buch letzte Woche ausgelesen und bin mir noch immer nicht ganz sicher wie es mir gefallen soll. Das Cover ist toll, irgendwie sehr klassisch. Es macht sogar wären des Lesens Sinn warum genau ein Hirsch darauf ist.
Die Geschichte ist eigentlich sehr interessant, doch zeitweise zieht sich die Story ziemlich. Es sind sehr viele Kapitel die für mich eher unwichtig waren und daher habe ich auch ziemlich lange gebraucht um mit dem lesen weiter zu kommen. Am Schluss nimmt die Story wieder fahrt auf und wird interessant.

Die Umgebung und die einzelnen Personen werden richtig gut geschrieben so das man sich die Einzelheiten sehr gut vorstellen kann. Doch leider kommen die Gefühle, obwohl sie zeitweise sehr gut beschrieben worden sind, nicht richtig rüber. Man kann nicht mit Alina mitfühlen.

Ich habe dem Buch 🖤🖤🖤 gegeben und werde weiter lesen weil ich mir die Serie ansehen will und davor die Bücher gelesen haben will. Ich bin ja der Mensch Buch vor Serie.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s