Magical Stories: Zauberhafte Kurzgeschichten

Bandreihe: Einzelband
Autor: Melissa Ratsch
Seiten: 368 Seiten
Erschienen: am 27. Juni 2020 im Selfpublisching

Klappentext

In einer Welt, in der Magie und Fabelwesen ebenso zum Alltag gehören wie TV-Streaming und Online-Shopping, erlebt ihr drei magisch-romantische Abenteuer:

Im ersten Teil „Magisches Erbe“ muss Kathy erfahren, dass sie eine mächtige Hexe ist und sich mit der Hilfe des attraktiven Hexers Joshua gegen einen Halbgott zur Wehr setzen, der sie für seine Zwecke opfern will.

Die Tierwandlerin und Polizistin Gabby ist in „Magische Streiche“ einer Reihe von magischen Vorfällen auf der Spur und bekommt den pedantischen Troll Malcom zur Seite gestellt.

Im letzten Teil „Magische Ausbrüche“ rutscht die Elfe Amy zufällig in eine Serie von unkontrollierter Magie und trifft dabei immer wieder auf den sexy Empathen Theo.

Meine Meinung

Melissa hat sich mal wieder selbst übertroffen. In diesem Buch wurden drei Kurzgeschichten veröffentlicht. Die alle zusammenpassen.
In der ersten geht es um Kathy und Joshua und diese Geschichte beginnt gleich ein mal bombastisch. Kathy muss mit Ihren Gaben klarkommen, dann ist da noch dieser Arsch von Halbgott und der tolle Joshua. Kathy Familie ist einfach göttlich. Die erste Geschichte des Buches hatte ich in kürzester Zeit durch.
Danach kommt die Kurzgeschichte Magische Streiche. Diese spielt kurz nach dem Ende von Magisches Erbe. Ebenfalls kommen die Charakter der ersten Geschichte vor. Malcom ist einfach nur genial. In dieser Kurzgeschichte musste ich am meisten lachen. Ich konnte mich so sehr in die Zwei hineinfühlen und hab mich so oft selbst in Ihnen gesehen.
Zum Schluss kommt noch Magische Ausbrüche. Und diese Story ist echt der perfekte Abschluss für dieses Buch. Zum Schluss kommt die Elfe Amy die uns ja schon das ganze Buch lang begleitet und Theo der einfach nur klasse ist. Ich mein er ist Empath das sagt doch schon alles oder.

Das ganze Buch hat von mit 🖤🖤🖤🖤🖤 bekommen. Die gleiche Bewertung würde ich aber auch jeder Kurzgeschichte einzeln geben.
Melissa ist eine Autorin die ich jedem Empfehlen würde der gerne Fantasy liest. Mich hat noch keines Ihrer Bücher enttäuscht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s