Outlander: Die geliehene Zeit

Bandreihe: Band zwei von zurzeit neun Bänden
Autor: Diana Gabaldon
Übersetzer: Barbara Schnell
Seiten: 1232 Seiten
Erschienen: am 02. November 2015 bei droemer-knaur

Klappentext

Die schottischen Highlands 1968: Zwanzig Jahre ist es her, dass Claire Randall durch einen magischen Steinkreis ins Jahr 1743 gereist ist. Zwar hat sie dort in Jamie Fraser die Liebe ihres Lebens gefunden, doch schließlich musste sie ins 20. Jahrhundert zurückkehren – zu ihrer eigenen Sicherheit und der ihrer Tochter Brianna.
Doch nun ist für Claire die Zeit gekommen, noch einmal in die Highlands zu reisen, denn Brianna soll endlich die Wahrheit erfahren: über den magischen Steinkreis, Claires Zeitreise und ihre große Liebe Jamie Fraser. Außerdem hofft Claire, die Antwort auf die eine Frage zu finden, die sie seit über 20 Jahren quält: Konnte Jamie die schreckliche Schlacht von Culloden überleben?

Meine Meinung

Ich bin schon längere Zeit Fan der Outlander Saga. Ich verfolge die Serie seit der ersten Staffel und die Bücher lese seit einiger Zeit die Bücher. Aber leider fordert es immer wieder einige Überwindung zu den Büchern zu greifen. Sie sind doch ziemliche Brocken.
Manche Kapitel sind leider sehr in die Länge gezogen. Aber das mach der Story keine Abschläge. Ich liebe dieses historische Setting und finde die Welt von Damals und die Unterschiede zu heute echt toll. Die Differenzen zwischen Serie und Buch sind auch immer sehr interessant zu sehen auch wenn es nicht wirklich viele sind.

Das Buch hat von mir 🖤🖤🖤🖤 bekommen und ich hoffe ich traue mich bald über den 3 Teil der Reihe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s