Tainted Hearts

Bandreihe: Band eins von zwei Bänden
Autor: Lilah Pace
Übersetzerin: Anika Klüver
Seiten: 433 Seiten
Erschienen: 11. November 2016 bei lyx

Klappentext

Die Studentin Vivienne Charles hat ein dunkles Geheimnis, eine verbotene Sehnsucht, die sie seit ihrer Jugend begleitet. Sie macht ihr Angst, erregt sie aber auch mehr als alles andere. Als der mysteriöse, aber faszinierende Einzelgänger Jonah Marks zufällig davon erfährt, macht er ihr ein Angebot, das sie nicht ausschlagen kann: Sie werden Fremde sein, die nichts übereinander wissen, sich aber im Geheimen treffen, um ihre Fantasien endlich wahr werden zu lassen. Ihr Abkommen ist abgedreht, krank. Der Sex ist unglaublich, nicht von dieser Welt. Und obwohl sie sich geschworen haben, sich im wirklichen Leben voneinander fernzuhalten, keimen zwischen ihnen langsam Gefühle auf, gegen die sie sich nicht wehren können …

Meine Meinung

Das Buch hat mich beim Kauf optisch sehr angesprochen, denn es hat etwas düsteres und geheimnisvolles an sich. Das spiegelt sich auch im Buch wieder. Ich war ehrlicherweise sehr überrascht wie gut diese düstere, schwere Komponente des Buches trotzdem einen sehr flüssigen und leichten Lesefluss hervorhohlen kann. Das Grundthema des Buches ist nichts für jeden. Ich würde die Wahrung am Anfang des Buches mir zu Herzen nehmen. Einige Szenen gingen mir sehr nahe und das obwohl ich keine Erfahrung mit dem Thema habe.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich freu mich schon auf den zweiten Teil.

Das Buch hat von mir 🖤🖤🖤🖤🖤 bekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s