In the Hands of a Gentleman

Bandreihe: Band eins der Gentleman of London Reihe
Autor: Kim Henry
Seiten: 312 Seiten
Erschienen: am 20. Dezember 2018 bei Moondance Books

Klappentext

Mein Name ist Richard Crispin Holloway, und ich bin einer der renommiertesten Psychiater Londons.
Amber Rain Nicholas ist eine Schauspielerin, die unter Zwängen und Ängsten leidet. Von Tag zu Tag wird es unwahrscheinlicher, dass sie ihr Potenzial jemals ausschöpfen wird.
Es war klar, dass ich eines Tages ihre Bekanntschaft machen würde.
Die Frage war nur, WO und WIE wir einander begegnen, und DAS ist unsere Geschichte.
Nur ich kann Amber von ihren Ängsten befreien. Doch wenn ich ihr helfe, werde ich alles verlieren, wofür ich mein Leben lang gearbeitet habe.
Ist es das Risiko wert, sie in meine Hände zu nehmen?

Meine Meinung

Das Buch wurde mir für eine Challenge empfohlen. Der Klappentext war schon sehr interessant. Das Buch wurde sehr gut recherchiert. Es behandelt zwei sehr verschiedene Themen, diese wurden aber in dem Buch sehr gut zusammengefügt.
Die Panik außer Kontrolle zu raten und dann dieser durch jemand anderen kontrollierten Halt. Die Mischung daraus ist der Kernpunkt der Geschichte. Crispin und Amber sind so unterschiedlich dennoch passen sie extrem gut zusammen.
Ich finde es auch sehr interessant das die Autorin zeigt welche Kehrseiten diese Art zu Leben hat. Was Außenstehende darüber denken, wie schwer es jedem fällt zu glauben das man so etwas freiwillig macht.
Die Lovestory im Buch geht zwar etwas schnell aber dennoch passt es irgendwie.
Zeitweise hab ich etwas Googeln müssen, weil ich einfach gern ein genaues Bild über die Themen habe die in einem Buch behandelt werden. Und auch wenn ich bei beiden Themen ein paar Informationen habe wollte ich genau wissen über was ich genau lese.
Das Buch hat von mir 🖤🖤🖤🖤🖤 bekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s